Balthus Ausstellung In Rom

Veröffentlicht am 27.11.15 von Leigh

Balthus.jpg

(Dieser Artikel wurde aus dem englischen Originaltext von Google Translate übersetzt)

Datum: 24.10.15 - 31.01.16. Veranstaltungsort: Scuderie del Quirinale, Villa Medici, Rom, Italien.

Balthasar Klossowski de Rola war ein Polnisch-Französisch moderner Künstler in Paris (29. Februar 1908) geboren, der die meiste Zeit seiner Kindheit in Berlin, Bern und Genf verbracht. Besser bekannt als Balthus, war er einer der originellsten und rätselhafte künstlerische Meistern des 20. Jahrhunderts; er wies oft die üblichen Konventionen des Kunstbetriebs und bestand darauf, dass seine Kunst gesehen werden sollte und nicht darüber gelesen werden sollte. Balthus hatte immer eine enge Verwandtschaft mit der italienischen Kultur, nachdem die von italienischen Magischen Realismus beeinflusst und von den toskanischen Meistern der Renaissance in einem frühen Alter geblendet. Seine Loyalität und Leidenschaft wurde zurückgezahlt, wenn er als Direktor der Akademie Französisch in Rom (Villa Medici) im Jahr 1961 ernannt, die 17 Jahre lang dauerte. Die Balthus Austellung findet an zwei Standorten statt; an der Scuderie del Quirinale (Quirinalstallungen) und in der Villa Medici, bis zum 31. Januar 2016. Es gibt fast zweihundert Kunstwerke zu sehen, darunter Gemälde, Zeichnungen und Fotografien, die von einigen der weltweit führenden Museen und renommiertesten privaten Sammlungen gesammelt wurden.


Tickets
Erwachsene: 12,00 Euro
Ermäßigt: 9,50 Euro


Öffnungszeiten (Scuderie del Quirinale)
Sonntag bis Donnerstag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag und Samstag: 10:00Uhr bis 22:30 Uhr
Letzter Einlass ist 1 Stunde vor Schließzeit


Öffnungszeiten (Villa Medici)
Dienstag bis Sonntag : 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (montags geschlossen)
Letzter Einlass ist 30 Minuten vor Schließzeit


WRH Termini - Via Milazzo 23, 00185 Rom, Italien
Tel: (+39) 06 99 33 03 74 - Fax: (+39) 06 96 70 87 30 - E-Mail:
Powered by BookOn - PRIVACY
Deutsch